Venedig

Sommer oder Winter: Venedig ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis

Venedig, die berühmte Stadt an der Lagune, ist Europas meistbesuchtes touristisches Ziel. Der Stadtkern dieser einzigartigen Stadt setzt sich aus hunderten kleinen Inseln zusammen, die von Kanälen durchzogen sind.
Der eigenwillige Charme des historischen Venedigs fasziniert zu jeder Jahreszeit, ist aber außerhalb der Sommersaison besonders reizvoll. Dann tummeln sich in den engen Gassen weniger Touristen und man kann die Sehenswürdigkeiten viel besser genießen.

Zentraler Anziehungspunkt der Stadt ist der Markusplatz mit Dogenpalast, Markusdom und dem Campanile di San Marco. Der 98,6 Meter hohe Glockenturm ist nicht in das sakrale Gebäude integriert und bietet einzigartige Aussichten über Venedig und die vorgelagerten Inseln.

Die Stadt auf Stelzen war schon in der Antike ein wichtiger Handelsplatz und erlangte in der Renaissance Weltruhm. Berühmte Maler stammten von hier: Tizian und Tintoretto sind in Venedig geboren. Auch der berüchtigte Casanova, dem der Ausbruch, verkleidet als Wächter, aus dem Dogenpalast-Gefängnis gelang, konnte Venedig als Heimatstadt benennen. Millionen Besucher sind stets aufs Neue von der Rialto-Brücke, der Seufzer-Brücke, dem Markus-Dom und dem Canal Grande begeistert.

Die Venedig vorgelagerte Insel Murano ist seit dem 13. Jahrhundert bedeutendes Zentrum der Glasbläserei, eine Handwerkskunst, die von den Betreibern damals absolut geheim gehalten wurde. Diese Insel Murano hat trotz der vielen Besucher ihre Ursprünglichkeit erhalten. Längst können Touristen beim Glasblasen zuschauen und wunderschöne Kunstgegenstände erwerben.

Der zu Venedig gehörende Strand Lido ist einer der schönsten und weitläufigsten der ganzen norditalienischen Adria. Die ansprechende Promenade lädt zum vergnüglichen Bummel im mediterranen Flair ein. Im Sommer ist der Lido an den Wochenenden ein Ort, an dem sich auch die Einheimischen tummeln.

Zu Wasser muss es nicht immer die Gondel sein, will man die schönsten Ecken Venedigs kennenlernen. Venedig mit dem Linienschiff Vaporetto zu erkunden ist ein Vergnügen, das man sich unbedingt gönnen sollte. Auf diese Weise kann man eine herrliche und günstige Sightseeing-Tour unternehmen.

Falls Sie für Ihren Aufenthalt in Venedig noch ein schönes Ausflugsziel suchen, wäre Padua eine Empfehlung in der unmittelbaren Umgebung.