Trient

Auszeichnung für höchste Lebensqualität geht an Trient

Trient (oder italienisch: Trento) liegt im Norden Italiens und ist die Hauptstadt des Trentino, der nördlichsten Region Italiens. Die 160 km² große Stadt erstreckt sich im Tal des Flusses Etsch, umgeben von den Alpen. Rund um Trient befinden sich beispielsweise der Monte Bondone und der Becco di Filadonna, die beide eine Höhe von über 2000 m erreichen. Trient ist besonders für seine erstklassige Universität bekannt, die zu den größten Universitäten des Landes gehört. Seit Jahrzehnten zählt Trient zu den Städten Italiens mit der höchsten Lebensqualität. 2007 belegte es in der Rangliste sogar den ersten Platz.

Sehenswertes in Trient

Trient rechnet man zu den ältesten Städten der Welt. Es wurde bereits um 200 n. Chr. von Kelten gegründet. Dementsprechend zahlreich sind Sehenswürdigkeiten, die auf die verschiedenen von Trient durchlebten Epochen hinweisen. Zu nennen ist hier unter anderem die Kathedrale auf dem Piazza Duomo, der sich in der Altstadt Trients befindet. Darüber hinaus lassen sich in Trient zahlreiche Kirchen der Barock-, Renaissance- und Gotikepoche besichtigen. Auch die Castello del Buonconsiglio gehört zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Burganlage zählt zu den ältesten befestigten Anlagen Europas und war Heimat vieler Adelsfamilien. Heute wird sie als Museum genutzt.
Einen ganz anderen Blick auf die Stadt ermöglicht eine Seilbahn, die vom Zentrum Trients nach Sardagna fährt. Von dort aus ist eine reizvolle Aussicht auf die Stadt garantiert.

Freizeitgestaltung in Trient

Doch auch wer die historischen Sehenswürdigkeiten schon besichtigt und entdeckt hat, muss sich in Trient nicht langweilen. Im Winter locken zahlreiche Skigebiete, die direkt an Trient anschließen, Wintersportler auf die Piste. Auch direkt in Trient gibt es einiges zu erleben. So finden beispielsweise an beinahe jedem Wochenende Straßenfeste oder Flohmärkte statt.
Auch für Shoppingfreunde ist Trient ein wahres Paradies. Besonders in der Altstadt finden sich diverse kleine Boutiquen – vom Feinkosthändler über Schuhgeschäfte bis zum Herrenausstatter. Ein Highlight ist das jährlich im Juli stattfindende Straßenfest, das weit über die Grenzen der Region Trentino hinaus bekannt ist.