Weitere Städte

Lernen Sie hier weitere beliebte und touristisch interessante Städte in Italien kennen.

Brescia

Kunst und Kultur in Brescia genießen

Die italienische Stadt Brescia ist nach Mailand die zweitgrößte Stadt der Region Lombardei und liegt im nördlichen Teil des Landes. Außerdem ist sie die Hauptstadt einer Provinz, die ebenfalls Brescia heißt. Man erreicht sie am südlichen Ende der Alpen, während die Hauptstadt in der Poebene zu finden ist. Außerdem gehören zur Provinz noch die Ebenen in der Umgebung der Gemeinden Manerbio, Leno und Verolanuova. Zwei der bekanntesten Gewässer, die sich in der Nähe von Brescia befinden, sind der Iseosee und der Gardasee. Mella lautet der Name eines Flusses, der u. a. durch die Stadt fließt.

Weiterlesen

Prato

Beeindruckende Kirchen in Prato, Toskana

Prato ist das Zentrum der gleichnamigen Provinz in der Toskana im Norden Italiens. Berühmt geworden ist die Stadt in der Nähe von Florenz vor allem durch ihre traditionsreiche Textilproduktion. Noch heute gilt Prato mit etwa 300 Textil-Fabriken als das größte Textilzentrum Italiens. In der erstmals im 10. Jahrhundert urkundlich erwähnten Stadt Prato, die sich am Ufer des Flusses Bisenzio befindet, leben etwa 180.000 Menschen.

Weiterlesen

Trient

Auszeichnung für höchste Lebensqualität geht an Trient

Trient (oder italienisch: Trento) liegt im Norden Italiens und ist die Hauptstadt des Trentino, der nördlichsten Region Italiens. Die 160 km² große Stadt erstreckt sich im Tal des Flusses Etsch, umgeben von den Alpen. Rund um Trient befinden sich beispielsweise der Monte Bondone und der Becco di Filadonna, die beide eine Höhe von über 2000 m erreichen. Trient ist besonders für seine erstklassige Universität bekannt, die zu den größten Universitäten des Landes gehört. Seit Jahrzehnten zählt Trient zu den Städten Italiens mit der höchsten Lebensqualität. 2007 belegte es in der Rangliste sogar den ersten Platz. Weiterlesen

Dorf Tirol

Schlossidyll im Meraner Land

Die Ortschaft Dorf Tirol, die über knapp 2.500 Einwohner hat, liegt in Südtirol oberhalb der Kurstadt Meran. Das Gemeindegebiet, das 25,6 Quadratkilometer aufweist, erstreckt sich zwischen 323 und fast 3.000 Metern über dem Meeresspiegel, während sich das Ortszentrum auf 594 Höhenmetern befindet. Dorf Tirol ist ein beliebter Urlaubsort im Meraner Land, das in seinen Frühstückspensionen, Ferienwohnungen, hochklassigen Hotels und seinem Thermenhotel jährlich mehr als 700.000 Übernachtungen zählt. Weiterlesen